Leistungen

Unser ingenieurtechnisches Personal berät Sie bei der Auswahl des Vortriebsverfahrens in Abhängigkeit von der Aufgabenstellung und den Bodenbeschaffenheiten.

Das Leistungsprofil umfasst auch bei höchsten technischen Anforderungen und schwierigsten Verkehrslagen:

•    Vortrieb bei laufendem Oberflächenverkehr auf der Schiene und der Straße
•    Abwasserkanäle und Abwassersammler in nichterschlossenen und erschlossenen stark

      verdichteten städtischen und ländlichen Siedlungsgebieten
•    Absenkschächte
•    Stauraumkanäle

•    Unterquerung von Flüssen und Kanälen

•    Erstellung von Ausführungsplanungen.

 

Die Witte Spezialtiefbau GmbH & Co. KG verfügt über einen hochmodernen Maschinenpark, der den gesteuerten Rohrvortrieb in den Dimensionsbereichen von DN 150-1400 mm auch in den schwierigsten geologischen Gegebenheiten in Tiefenlagen bis 16 m zulässt.


Unter dem Punkt „Referenzen“ finden Sie einige Beispiele dazu.

Eine weitergehende Referenzliste können Sie gerne bei uns anfordern.